Eating Europe: Prag und London auf kulinarischen Touren entdecken – jetzt auch in deutscher Sprache

Eating-Prague-Tour-Prag-Essen-Delikatessen-590x394.jpg

Eating Europe: Prag und London auf kulinarischen Touren entdecken – jetzt auch in deutscher Sprache Advertorial – In englischer Sprache bereits seit Jahren ein großer Erfolg, werden nun auch deutsche Reisende im wahrsten Sinne des Wortes auf ihren Geschmack kommen: Die in Italien gegründete Online-Plattform Eating Europe bietet ab Juli 2015 kuratierte kulinarische Entdeckungstouren durch europäische Szene-Viertel in deutscher Sprache an. Gestartet wird mit dem deutschen Service in den beliebten Urlaubsstädten Prag und London. In einer vierstündigen Tour geht es auf eine einzigartige authentisch-kulinarische Entdeckungsreise auf einheimische Märkte, in Bäckereien, Geschäfte, Restaurants und Cafés, lernt Bewohner der Viertel kennen, bekommt einen völlig neuen Einblick in Kultur und Geschichte der jeweiligen Stadt und genießt dabei Proben von landestypisches Gerichten und Spezialitäten. Fernab von ausgetretenen Touristenpfaden, ist es Eating Europe’s Mission, Reisende auf kulinarischen Wegen in fremde Kulturen eintauchen zu lassen und ihnen so die Chance zu geben, Land, Leute sowie die jeweiligen Esskulturen und Traditionen auf einzigartige und authentische Art kennenzulernen. Rom und Amsterdam machten den Anfang und der Erfolg spornte an weitere europäische Metropolen in das Programm aufzunehmen. “Die Deutschen schätzen seit vielen Jahren Prags Kultur, die Geschichte der Stadt sowie die unvergleichliche Küche”, erläutert Eating-Europe-Gründer Kenny Dunn. “Es ist sogar so, dass die tschechische Stadt weitaus mehr deutsche Urlauber willkommen heißt als andere Nationalitäten. Wir freuen uns daher ganz besonders, unsere erfolgreichen Touren nun auch in deutscher Sprache anbieten können – sowohl in Prag, als auch in London.” Die vierstündigen Food-Touren (Teilnehmeranzahl 6 bis maximal 12 Leute) finden von Montag bis Freitag einmal täglich statt. Der Preis pro Person beträgt 75,– Euro, Kinder zahlen nur 45,—Euro. Eating-Prague-Tour-Prag-Essen-lecker About Eating Prag Tour Prag überzeugt mit einem einzigartigen Mix aus Alt und Neu. Der Charme der Altstadt und die faszinierende Geschichte der Stadt ziehen jeden Besucher in den Bann. Auf der Eating Prag Tour geht es über gepflasterte Gassen auf eine Reise durch kulinarische Highlights der tschechischen Stadt. Man probiert verführerische tschechische Desserts und erfährt u.a., warum Prag berühmt ist für seinen “open-faced” Sandwich. Bei einem Plausch mit den Bewohnern werden auf der vierstündigen Tour landestypische Gerichte gekostet und Sehenswürdigkeiten entdeckt, die auf herkömmlichen Stadtbesichtigungen im Verborgenen bleiben: Prunkvolle Kirchen, zeitgenössische Kunst, Cafés, die bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts gebaut wurden, versteckt in den charmanten Altstadtgassen der Stadt und abgerundet mit acht authentischen Food Tastings. Eating Prague ToursHier nochmal die Fakten zu Prag: Montag bis Samstag, 12:30 Uhr – 16:30 Uhr Preis: 75 € pro Person (45 € für Kinder) Teilnehmeranzahl: 6 bis 12 http://www.eatingpraguetours.com/de/ Eating-London-Tour-Essen-Delikatessen-Sandwich About Eating London Tour Londons East End zählt zu den angesagtesten Vierteln der britischen Hauptstadt. Der vielfältige Mix aus unterschiedlichen Kulturen und deren Küche, einzigartiger Architektur und inspirierenden Bewohnern bietet dem Besucher ein für Auge und Mund spektakuläres Gaumenerlebnis. Auf der Eating London Tour wird das angesagte Viertel im Osten der Stadt unter die kulinarische Lupe genommen. Der im East End lebende Tourguide führt in einer dreieinhalbstündigen Tour durch die bestgehüteten Cuisine-Hotspot-Geheimnisse; von Middle East inspirierten Snacks bis zu kleinen Café-Juwelen ist mit insgesamt acht authentischen Food Tastings alles dabei. Eating London ToursHier die Fakten zu London: Montag bis Samstag 10:00 Uhr – 13:30 Uhr Preis: 65 £ pro Person (45 £ für Kinder) Teilnehmeranzahl: 6 – 12 http://www.eatinglondontours.co.uk/de/ About Eating Europe Eating Europe Tours wurde im Jahr 2011 von Amerikaner Kenny Dunn gegründet. Als Kenny 2008 nach Rom zog, genoss er es, Freunden aus dem Ausland die LIeblingsrestaurants, Pubs und Shops seines Stadtviertels vorzustellen und gründete aus diesem persönlichen Hobby heraus die Taste of Testaccio Food Tour, mit Fokus auf das authentische Geschmackserlebnis: “Real Food, Real People and Real Neighbourhoods”. Eating-London-Tour-Essen-Guide Nach dem durchschlagenden Erfolg und einer hohen Nachfrage entstanden aus der zusätzlich etablierten Twilight Trastevere Food Tour und der Daylight Trastevere Tour die Eating Italy Food Tours. In 2013 wurde die erste Food Tour in Londons angesagtem East End eingeführt; es folgten Eating Amsterdam und Eating Prag in 2014, sowie seit Anfang diesen Jahres brandneue speziell-konzipierte Abendtouren in London (Twilight Soho Food Tour) und Amsterdam (Twillight De Pijp Food Tour). Renommierte Verlagshäuser wie die New York Times, Forbes und die Huffington Post haben bereits ausführlich über die Touren berichtet. Für weitere Infos: Eatingeuropetours.com Take a break from being a tourist. Join the locals with Eating Europe! Im Zusammenhang mit den neuen deutschsprachigen Touren in Prag verlost Eating Europe Tours hier im Reiseblog fernwehblog.net einmal zwei Tickets für die Eating Prague Tour. Nenne mir einfach im Kommentarfeld einen guten Grund, warum genau Du diese Gutscheine haben möchtest und ich lose dann zwischen allen Teilnehmern aus. Einsendeschluss ist der 31. August 2015. Disclaimer: Dieser Beitrag erfolgte mit freundlicher Unterstützung von Eating Europe Tours.

Tagged with:    

About the author /


Archives